JOIN THE
JOURNEY

Erfahre jetzt, was Glory Bomb so besonders macht.

JOIN THE JOURNEY

Ein Jahr lang hat die Entwicklung von Glory Bomb gedauert.
Was unser koffeinhaltiges Frucht-Erfrischungs-Getränk
so besonders macht, erfährst du im Interview mit Daniela
Tokos, Dipl. Ökotrophologin, Leitung Qualitätssicherung &
Produktentwicklung:

Keine Extrakte, keine künstlichen Farbstoffe,
keine Konservierungsstoffe.
All das braucht Glory Bomb nicht.
Wir haben sehr viel Wert auf Natürlichkeit gelegt!

Daniela Tokos, Dipl. Ökotrophologin

WAS MACHT GLORY BOMB AUS?

Das Mangostankonzentrat verleit Glory Bomb unglaublich viele Antioxidantien,
sie neutralisieren freie Radikale und bieten deinem Körper so einen wichtigen Schutz
und tragen zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte bei. Glory Bomb enthält
Kollagene. Das ist super für unsere Schönheit. Sie tragen zur Straffung unseres
Bindegewebes und zum Erhalt von Haut, Haaren und Nägel bei.

WELCHE SCHÄTZE BEINHALTET GLORY BOMB?

Als wir das erste Mal die Zutaten für Glory Bomb geordert und getestet haben,
war es so, dass wir mit dieser Art von Zutaten vorher noch nie gearbeitet hatten.
Mangostan ist eine sehr hochwertige Frucht, das ist nichts, was man in anderen
Produkten findet. Mit Kollagen arbeitet man auch sehr selten. Wir mussten die Produkte
kennenlernen, das war sehr spannend, weil sie sich ganz anders verhalten
als die Inhaltsstoffe, die man in normalen Energy-Drinks findet.

WARUM DAUERT DIE PRODUKTION SO LANGE?

Die Entwicklung von Glory Bomb ging weit über ein Jahr. Das ist eher unüblich,
aber wir mussten die Zutaten teilweise von sehr weit wegholen. Wir wollten nicht
einfach mit einem Pulver, mit einem Extrakt der Mangostanfrucht arbeiten, sondern
wirklich mit der Frucht an sich.

IST GLORY BOMB NATÜRLICH?

Bei diesem Produkt haben wir besonders grossen Augenmerk daraufgelegt, dass
wir natürliche Zutaten benutzen. Keine Extrakte, sondern natürliches Mangostankonzentrat,
keine künstlichen Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe. All das braucht
Glory Bomb nicht. Wir haben hier sehr viel Wert auf Natürlichkeit gelegt.